Stefanie Jahn

Schreiben & Gestalten mit Empathie

Webdesign-Angebot!

Deine Website hängt in der Warteschleife fest?

> Dann lass uns das gemeinsam ändern 🙂

WordPress-Websites gestalten

Deine Website hängt in der Warteschleife fest?

> Da lässt sich was dran ändern 😉

Warum ich dir bei deiner Website helfen möchte:

Mit Sprache, ob in Form von Text oder Bildern, können wir auf unterschiedliche Weise kommunizieren. Diese in Form von Gestaltung zu nutzen, macht mir sehr viel Spaß, weshalb ich mich dazu immer weiterbilde.

Vor allem das Benutzererlebnis (User Experience) ist in meinen Augen eine wichtige Komponente. Durch eine einfache und klare Struktur können Barrieren abgebaut und Zugänglichkeit ermöglicht werden.

Deshalb möchte ich anderen helfen, eine Internetpräsenz aufzubauen, die einfach und intuitiv zu bedienen ist. Außerdem ist mein Anspruch, der Website ein natürliches Make-Up aufzutragen, das nicht einer 08/15-Vorlage entspringt, sondern zu der Persönlichkeit der Person bzw. des Unternehmens passt.

 

WordPress-Websites mit Empathie gestalten

Außerdem liegt mir die Zufriedenheit meiner Kund:innen sehr am Herzen. Mit einer Internetpräsenz macht man einen Schritt ins Licht der Sichtbarkeit und das ist für manche ein großer Schritt. Daher gehe ich behutsam auf die Bedürfnisse meiner Kund:innen ein und begleite sie auf diesem Weg mit Empathie und Wertschätzung.

Arbeite mit mir zusammen

  1. Nimm Kontakt zu mir per Mail (mail@stefaniejahn.de) auf.
  2. Wir vereinbaren ein kostenloses Erstgespräch, in dem du mir von deiner Idee oder deinem Projekt erzählst.
  3. Ich mache dir ein Angebot und schicke es dir per Mail.
  4. Wenn das Angebot für dich passt, treffen wir uns (virtuell), um gemeinsam eine Struktur und ein Moodboard zu erarbeiten.
  5. Dann setze ich das Projekt anhand des erarbeiteten Materials um.
  6. Natürlich bleibe ich danach weiterhin mit dir im steten Kontakt, um einerseits dich über den Prozess upzudaten, aber auch andererseits, um so nah wie möglich an deiner Idee und Wunschvorstellung zu bleiben. Natürlich geht es hier um einen kreativen Prozess. Da kann es auch mal passieren, dass etwas verändert oder gar über den Haufen geworfen werden muss, weil ein anderer Ansatz viel besser passt.
  7. Am Ende soll das bestmögliche Ergebnis bei dir landen, womit du zufrieden bist und von dem deine Kund:innen überzeugt sind.

Fertige Pakete:

DIY mit etwas Unterstützung, bitte!

Schritt für Schritt zu deiner eigenen Website
Du bekommst eine Anleitung für die einzelnen Schritte plus persönliche Beratung:
• Analyse und Tipps
• Zwischenstand
• Abschlussgespräch

3*90 Minuten
397€

Bitte übernehmen! Let's do it!

Gebe das Erstellen/Umbauen deiner Website an mich ab
Zusammen erarbeiten wir, wie deine Website aussehen soll:
Moodboard, Wireframe, Prototype
Übertragung in einen gewählten WordPress-Pagebulider (Ich arbeite mit Divi oder Elementor.)
Anleitung zur Benutzung von WordPress

Ab 1.497€

Das sagen meine Kund:innen:

Bisherige Projekte:

Auf meinem Blog und meinem Instagram-Account kannst du hilfreiche Tipps rund um die Themen Selbstständigkeit, Text und Content Design finden. Ich bin oft selbst auf der Suche nach Tipps und Inspirationen gewesen. Und ich weiß auch, dass am Anfang jeder kostenlose Tipp goldwert ist, denn nicht jede/r startet mit einem

riesengroßen Budget. Deswegen ist es mir wichtig, auch einen kostenlosen Teil anzubieten. Ich hoffe, es inspiriert dich und macht dich neugierig auf noch mehr Inhalte dieser Art. Viel Spaß beim Stöbern.

Auf meinem Blog und meinem Instagram-Account kannst du hilfreiche Tipps rundum das Thema Text und Content Design finden. Ich bin oft selbst auf der Suche nach Tipps und Inspirationen. Und ich weiß auch, dass am Anfang jeder kostenlose Tipp Goldwert ist, denn nicht jeder startet mit einem riesengroßen Budget oder vielleicht befindet sich die ein oder andere gerade noch im Studium. Deswegen war es mir wichtig, auch einen kostenlosen Teil aufzubauen. Ich hoffe, es inspiriert dich und macht dich neugierig auf noch mehr Inhalte dieser Art. Viel Spaß beim Stöbern.

© 2022 Stefanie Jahn